Header
Header

Telefonsex mit geilen Huren

Wie suchen diese Telefonsexlines denn ihre Huren aus? Ich hatte schon so oft Telefonsex mit geilen Huren und musste eigentlich noch nie erleben, dass eine dieser Telefonmuschis mich gelangweilt hat. Ich stelle mir das irgendwie so vor, dass es kein richtiges Bewerbungsgespräch gibt. Wäre ja auch irgendwie unnötig, wenn eine dieser Fickfotzen erst durch halb Deutschland fahren muss, wenn sie am Ende vorwiegend am Telefon arbeitet. Ich glaube auch nicht, dass die Hotlines so richtige Firmengebäude haben. Ich denke eher, dass die Huren von daheim aus arbeiten. Da fühlt man sich doch am wohlsten. Dann kann man sich so richtig fallen lassen. Ich vermute mal, dass man vielleicht eine Bewerbungsmappe schickt, mit einem Bild von sich und natürlich einem Lebenslauf. Dann bekommt man einen Anruf und man wird entweder kurz eingeführt, oder man wird gleich mal in kalte Wasser geworfen. So in etwa, es klingelt das Telefon, man geht ran und eine Stimme sagt: „Schönen guten Tag mein name ist Max Mustermann, bitte besorgen sie es mir doch mal am Telefon“. Dann muss man sofort schalten und von Wäschewaschen sofort auf geil sein umschalten.

Das ist ein Beruf, der nicht für jede Frau was ist. Man muss jederzeit bereit sein feucht im Höschen zu werden. Das kann auch schnell mal zu psychischem Stress führen. Als Telefonsexfotze braucht man echt starke Nerven!


Ähnliche Artikel aus alte Frau

Alte Frauen
Alte Frauen
Alte Frauen machen beim Telefonsex wirklich alles...
Erotischer Telefontalk mit perversen Omas
Erotischer Telefontalk mit perversen Omas
Wenn ich abends zuhause bin, dann suche ich eigent...
alte geile Ficksau
alte geile Ficksau
Eine alte geile Ficksau sollte man auf keinen Fall...
Alle aus alte Frau